Kinderwald //  Videolaunch am 23.09.

Dokumentarfilm über das Kinderwald Projekt

Kinderwald. Ein Film von Hanna Smitmans.
Länge: ca 17 Minuten.
WANN: Wir empfangen euch im Werkstadthaus ab 16:30. Filmlaunch ist um 17:00 Uhr!

WO: Werkstadthaus, Aixer Str. 72, 72072 Tübingen

WIE:  Die Veranstaltung ist kostenfrei. Es gilt die Corona-Verordnung: geimpft, getestet, genesen.

 

"Kinderwald" war ein Theaterprojekt auf der Schnittstelle von Kultureller Bildung und Theaterproduktion und: eine Zusammenarbeit von Von klein AUF und einem Tübinger Waldkindergarten. Die Künstlerin und Filmemacherin Hanna Smitmans hat das Projekt mit der Kamera begleitet und mit Projektakteurinnen gesprochen. Ihre filmische Kurz-Doku wird nun erstmalig öffentlich gezeigt.

Auch Alice Fundas Trailer aus Vorstellungsmitschnitten wird zu sehen sein.

 

Über das "Kinderwald" Projekt: Von März bis Juli begleiteten zwei darstellende Künstlerinnen die Waldkinder, forschten, spielten und tanzten mit ihnen und lernten den Wald aus Kinderperspektive kennen. Ziel der gemeinsamen Erkundungen war eine Theaterproduktion für Kinder - im Wald, über den Wald, die im Juli mehrmals aufgeführt wurde.

Das Projekt wurde im Rahmen des Fonds Soziokultur Sonderprogramms "Young experts & Ko-Produktion" aus Mitteln des BKM-Programms NEUSTART KULTUR realisiert und unterstützt von der Stiftung Integrationskultur, der Stadt Tübingen, der LBBW Bank und Theater Papilio.