Kinderwald

Ein Theatererlebnis in der Natur für Kinder von 3-6 Jahre

Premiere Freitag: 9. Juli // 11:00 // Ausverkauft

Samstag: 10. Juli // 15:30 Uhr // Aufführung für Kinder von 3-6 und ihre Erwachsene // Ausverkauft
Mittwoch: 14. Juli // 10:30 // Aufführung für eine Kindergartengruppe

ZUSATZVERANSTALTUNG:
Mittwoch: 14. Juli // 16:00 // Aufführung für Kinder von 3-6 und ihre Erwachsene 
Donnerstag: 15. Juli // 10:30// Ausverkauft
Aufführungsort:  Auf dem Waldsofagelände des Waldkindergartens Eichhörnchen auf dem Spitzberg Tübingen

Treffpunkt:  Parkplatz Burgholzweg. Kindergartengruppen werden vom Team an der Haltestelle "Bismarckturm" der Linie 9 abgeholt.

Donnerstag: 23. September // 16:30 Uhr //  Launch der Projektdokumentation im Werkstadthaus 

 

Eintritt:

LEIDER GIBT ES KEINE TAGESKASSE. BITTE VORHER ANMELDEN!
14. und 15. Juli: Für Kindergartengruppen 150 Euro
10. Juli: Kinder 6 € und Erwachsene 7 €, mit Bonuscard 5 € / 6 €.  Für diese Veranstaltung könnt ihr Solidartickets spenden oder erhalten.

Am Vorstellungstag sind wir ab spätestens 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn unter 01573 8946866 erreichbar.

 

Interesse als Familie/Einzelperson?
oder als Einrichtung?
Anmeldungen per E-Mail an: info@vonkleinauf.org
oder direkt HIER
Download
Kinderwald Anmeldung 14.7.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.5 KB

Was erzählt das Rascheln der Blätter? Wie klingt das Lied der Steine? Wer tanzt auf der alten Baumwurzel? Was erleben Zapfen, wenn sie auf den Boden fallen? Wo spielen die Eicheln Verstecken?

Schöne Stöcke finde ich immer. Große oder kleine, mit Löchern oder krumm. Warum trägt der Stock heute sein Kleid aus Moos?

Kinderwald ist eine Inszenierung an der Schnittstelle von Materialtheater, Performance und Tanz: ein Stück über den Wald und das, was die Waldkinder in ihm spielen und mit ihm erleben .

Sie spielen mit Blättern, Wasser, Steinen und Erde. Mit Seilen, Hämmern, Blüten und Stöcken. Jeden Tag. Immer wieder. Und immer wieder neu.

Kein Tag ist wie der andere
im Kinderwald

Dieses Stück entstand im Rahmen des Förderprogramms “Young experts & Ko-produktion” von Fonds Soziokultur/ NEUSTART KULTUR. Mehrere Wochen lang erkundeten Waldkinder und Künstlerinnen verschiedener Sparten gemeinsam, was man alles braucht, um Theater im Wald zu machen. Das Ergebnis unserer Entdeckungsreisen, gemeinsamen Spiele, des Sammelns, Tanzens, Fabulierens und Suchens haben die Künstlerinnen in ein Theatererlebnis verwandelt. 

 

Beteiligte:
Idee, Kunstvermittlung und Spiel: Cinira Macedo, Anna Rosenfelder
Musik: Uta Möller
Dramaturgische Beratung: Janne Wagler
Bildnerische Gestaltung, Kunstvermittlung: Janine Matthieu
Erwachsenenbildung: Silke Saracoglu
Administration: Núria Mesull
Assistenz: Cornelia Walter
Dokumentation, Kunstvermittlung: Hanna Smitmans
Bau, Logistik, Technik: Paolo Vinella, Francis Bern
Graphik Design, Trailer: Alice Funda
Fotos: Richard Dvořák
Produktion: Von klein AUF e.V.

 

Herzlichen Dank an die Kinder, Eltern und das Team des Waldkindergartens Eichhörnchen!

 

Die Veranstaltung erfolgt gemäß der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg und dem bundesweiten Infektionsschutzgesetz und unter Einhaltung aller zum Zeitpunkt geltenden Hygienebestimmungen. Es wird zugewiesene Sitzplätze geben, um die Einhaltung des Mindestabstands zu gewähren. Im Falle einer Absage der Veranstaltung werden Ticketkäufer*innen rechtzeitig informiert und erhalten die Möglichkeit, die gekauften Tickets zurückzugeben.

 


Wir danken: